Arbeiten mit Benutzername & Passwort

Diese Anleitung beschreibt, wie man ein Login für einen Fragebogen einrichtet.


Einleitung

Collector hat die Möglichkeit ein allgemeines Login oder ein individuelles Login einzurichten. Das allgemeine Login ist gedacht um einen Fragebogen für alle Teilnehmer, mit dem gleichen Login zu schützen. Somit ist die Umfrage immer noch anonymisiert.

Beim individuellen Login haben alle Teilnehmer ein eigenes Login. Jeder Teilnehmer meldet sich mit seinem eigenen Login an und somit ist die Umfrage nicht mehr anonymisiert.

Fragebogen mit allgemeinem Login erstellen

Gehen Sie in die allgemeinen Einstellungen des Fragebogens und auf dem Reiter „Allgemein“ unter „Anmeldung mit Benutzername und Passwort“ wählen Sie "Ja" aus. Füllen Sie die Felder "Allgemeiner Benutzername" und "Allgemeines Passwort" mit Ihrem gewünschten Angaben aus:

Fragebogen mit individuellen Logins erstellen

Schritt 1: Fragebogen Einstellungen

Gehen Sie in die allgemeinen Einstellungen des Fragebogens und auf dem Reiter „Allgemein“ unter „Anmeldung mit Benutzername und Passwort“ wählen Sie "Ja" aus:

Lassen Sie die Felder "Allgemeiner Benutzername" und "Allgemeines Passwort" Leer. Falls diese Felder gefüllt werden, wird ein allgemeines Login für alle Teilnehmer eingerichtet.

Schritt 2: Neues Panel anlegen

Legen Sie ein neues Panel an und verlinken Sie es mit dem Fragebogen. Ein neues Panel legt man im Menü unter "Panels" - "Neu" an. Eine genaure Anleitung gibt es auf der Seite Panel unter "neues Panel erstellen".

Schritt 3: Excel-Datei anlegen

Legen Sie eine Excel-Datei mit folgender Struktur an:


Die Benutzernamen und Passwörter werden automatisch von Collector generiert. Falls Sie selber vordefinierte Benutzernamen und Passwörter vergeben wollen, können Sie die Felder in der Excel-Datei ausfüllen.

Eine genaure Beschreibung zur Struktur von einer Excel-Datei finden Sie auf der Seite Panel unter "Teilnehmer von Excel importieren".

Schritt 4: Excel-Datei importieren

Die zuvor erstellte Excel-Datei wird jetzt in der Panelübersicht ins Panel importiert:

Im Fenster "Panel importieren" die Excel-Datei auswählen und importieren:

Hinweis: Wenn "Nur einmalige E-Mail-Adressen" ausgewählt ist, wird beim Importieren überprüft, ob die jeweilige E-Mail-Adresse bereits im Panel vorhanden ist. Neue Panel-Mitglieder mit einer bereits vorhandenen E-Mail-Adresse werden nicht importiert. Mit dieser Funktion kann verhindert werden, dass Panel-Teilnehmer doppelt eingetragen und später doppelt zu einer Befragung eingeladen werden.

Eine genaure Anleitung zum Teilnehmer-Import von einer Excel-Datei finden Sie auf der Seite Panel unter "Teilnehmer von Excel importieren".

Schritt 5: Import testen

Führen Sie in der Panelübersicht folgende Schritte aus:

  1. Aktualisieren der Panelübersicht
  2. Öffnen des importierten Panel
  3. Bearbeiten eines Teilnehmer mit dem Icon "Bearbeiten":


4. Kontrollieren Sie die importierten Daten:

Wenn der Import erfolgreich war, können Sie mit dem letzten Schritt fortfahren. Falls der Import nicht funktioniert hat, gehen Sie die Schritte ab Punkt 3 nochmals durch.

Schritt 6: Einladungsmail mit Platzhalter verwenden

Erstellen Sie ein neue Einladung auf der E-Mail-Übersicht Seite. Das Email könnte wie folgt aussehen:

Hinweis: Mittels Platzhalter können die Loginangaben in die Einladungsmail geschrieben werden. Der Platzhalter hierfür heisst [!LOGIN!].

Eine genauere Anleitung zum Erstellen von Emails finden Sie auf der Seite Emails.

Bestehendes Panel mit Benutzername aktualisieren

Schritt 1: Panel exportieren

In der Panelübersicht das gewünschte Panel exportieren mit dem Icon "Exportieren" Bild, dann öffnet sich das Fenster von unten. Mit "Exportieren" können Sie das Panel exportieren:

Laden Sie die Excel-Dateil herunter:

Hinweis: Sie erhalten eine Excel-Liste mit allen Spalten die in Collector vorhanden sind. Für den Import braucht es aber nicht mehr alle Spalten.

Schritt 2: Spalten in der Excel-Datei löschen

Löschen Sie alle Spalten bis die Excel-Datei wie folgt aussieht:

Hinweis: Für den Import von bestehenden Teilnehmer in ein Panel ist die "NQID" und die zu Bearbeitenden Spalten wichtig. In unserem Beispiel die Spalten "Benutzername" und "Passwort".

Schritt 3: Excel-Datei importieren

Führen Sie die gleiche Schritte wie beim Punkt "Schritt 4: Excel-Datei importieren" aus.

Schritt 4: Import testen

Führen Sie die gleiche Schritte wie beim Punkt "Schritt 5: Import testen" aus und kontrollieren Sie ob die Benutzernamen und Passwörter vorhanden sind.